Datenschutzerklärung

Datenschutz

Die Urania Berlin e.V. nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst.

Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt stets im Einklang mit den jeweils geltenden rechtlichen Vorschriften, insbesondere der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)

Nachfolgend wollen wir Sie gemäß Art. 13, 14 DSGVO über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns informieren.

Server-Logdateien

  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  • Name und URL der abgerufenen Datei
  • Übertragene Datenmenge
  • Meldung, ob der Abruf erfolgreich war
  • Erkennungsdaten des verwendeten Browser- und Betriebssystems
  • Webseite (URL), von der aus der Zugriff erfolgt

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten ist gemäß Art. 6 Abs. 1f DSGVO unser berechtigtes Interesse, das aus den nachfolgend aufgeführten Zwecken folgt. Wir verwenden diese Informationen, um

  • den Abruf und Besuch der Website zu ermöglichen,
  • die Websites und Angebote fortlaufend technisch zu verbessern und weiter an die Bedürfnisse unserer Nutzer anzupassen,
  • interne Qualitätskontrollen durchzuführen,
  • Fehler, Störungen und möglichen Missbrauch zu erkennen, abzustellen und zu verhindern,
  • anonymisierte Statistiken über Zugangskanäle und die Nutzung der Websites zu erstellen.

Die Daten werden für einen Zeitraum von bis zu 12 Monaten gespeichert und danach automatisch gelöscht.

Verwendung von Cookies

Die Internetseiten der Urania Berlin e.V. verwenden sog. Cookies, Web-Beacons oder ähnliche Verfahren zum Wiedererkennen mehrfacher Nutzung unseres Angebots, durch denselben Nutzer/Internetanschlussinhaber. Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Internet-Browser auf Ihrem Endgerät (Rechner, Tablet, Smartphone) ablegt und speichert und die eine Wiederkennung Ihres Computers oder Endgerätes ermöglichen. Die Cookies enthalten keine persönlichen Daten. Einige der von uns verwendeten Cookies werden nach dem Ende der Browser-Sitzung, also nach Schließen Ihres Browsers, wieder gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies oder Session-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät und ermöglichen uns oder unseren Dienstleistern, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen (persistente Cookies).

Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihres Browsers verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unserer Website vollumfänglich nutzen können.

Web-Beacons sind kleine Grafikdateien („Pixel“), die in unserer Website eingebunden sein können und die zur Erfassung des Nutzerverhaltens dienen können. Ähnliche Verfahren sind z.B. Flash-Cookies, HTML5-Cookies oder andere lokale (Browser- bzw. Geräte-)Speicherverfahren, bei denen - vergleichbar mit Cookies - Daten in Ihrem Browser bzw. Endgerät gespeichert werden können, um Ihren Browser bzw. Ihr Gerät beim nächsten Besuch oder während einer Session wieder zu erkennen.

Wir verwenden Cookies zur Optimierung unseres Internet-Angebots und wie unter „Google Analytics“ beschrieben zur Erstellung von Analysen und Statistiken.

Google Analytics

Zum Zweck der bedarfsgerechten Gestaltung und fortlaufenden Optimierung unserer Seiten nutzen wir auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1f DSGVO Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics, einen Webanalysedienst der Firma Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA, nachfolgend „Google“.

Google-Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und hierdurch eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch diese Cookies erzeugten Informationen, beispielsweise Zeit, Ort und Häufigkeit Ihres Webseiten-Besuchs einschließlich Ihrer IP-Adresse, werden an Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Wir verwenden auf unserer Website Google-Analytics mit einer IP-Anonymisierungsfunktion. Ihre IP-Adresse wird in diesem Fall von Google schon innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt und dadurch anonymisiert. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung unserer Seite auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für uns zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten.

Google wird, nach eigenen Angaben, in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unserer Website vollumfänglich nutzen können.

Des Weiteren bietet Google für die gängigsten Browser eine Deaktivierungsoption an, welche Ihnen mehr Kontrolle darüber gibt, welche Daten von Google erfasst und verarbeitet werden. Sollten Sie diese Option aktivieren, werden keine Informationen zum Website-Besuch an Google Analytics übermittelt. Die Aktivierung verhindert aber nicht, dass Informationen an uns oder an andere von uns gegebenenfalls eingesetzte Webanalyse-Services übermittelt werden. Weitere Informationen zu der von Google bereitgestellten Deaktivierungsoption sowie zu der Aktivierung dieser Option, erhalten Sie über nachfolgenden Link: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Sie können die Erfassung durch Google Analytics auch verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken:
Google Analytics deaktivieren

Damit wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert. Bitte beachten Sie, dass es nach einem Löschen aller Cookies neu gesetzt werden muss. Opt-Out-Cookies verhindern die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website. Um die Erfassung durch Google Analytics über verschiedene Geräte hinweg zu verhindern, muss das Opt-Out jedoch auf allen genutzten Systemen durchgeführt werden.

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz beim Einsatz von Google Analytics finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies.

Die von Google erhobenen personenbeziehbaren, mit Cookies, Nutzer-ID oder Werbe-ID verknüpften Daten werden nach 14 Monaten automatisch gelöscht.

Google hat sich dem EU-US-Privacy-Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

Kontaktmöglichkeit

Wir bieten Ihnen auf unserer Seite die Möglichkeit, mit uns per E-Mail und/oder über ein Kontaktformular in Verbindung zu treten, z.B. über das allgemeine Kontaktformular oder über das Formular für Vermietungsanfragen . In diesem Fall werden Ihre Angaben zum Zwecke der Bearbeitung Ihrer Kontaktaufnahme gespeichert. Wir verwenden Ihre Daten gemäß Art. 6 Abs. 1b DSGVO zur Beantwortung Ihrer Anfrage, bei Vermietungsanfragen zur Anbahnung eines Mietverhältnisses.

Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, in der Regel sechs Monate nach Beantwortung der jeweiligen Anfrage. Soweit es sich dabei um Geschäftsbriefe i.S.d. Handels- oder Steuerrechts handelt, bewahren wir die Korrespondenz für die gesetzlich bestimmten Zeiträume (i.d.R. sechs Jahre) auf.

Newsletter und Presse-Verteiler

Wir bieten Ihnen auf unserer Seite die Möglichkeit, unseren Newsletter und/oder Presseverteiler zu abonnieren. Mit diesem Newsletter informieren wir in regelmäßigen Abständen über unsere Veranstaltungen und Aktivitäten. Mit dem Presseverteiler erhalten Sie in regelmäßigen Abständen unsere Pressemitteilungen per Fax oder E-Mail. Um unseren Newsletter empfangen zu können, benötigen Sie eine gültige E-Mailadresse. Um den Presseverteiler zu abonnieren, sind weiter Pflichtangaben erforderlich (u.a. Ihr Name und das Medium, für das Sie tätig sind).

Die Datenverarbeitung erfolgt insoweit gemäß Art. 6 Abs. 1a DSGVO aufgrund Ihrer Einwilligung. Mit Widerruf bzw. Abbestellung des Newsletters bzw. Presseverteilers werden Ihre Kontaktdaten gelöscht.

Die Urania Berlin e.V. setzt das Newsletter-Tool CleverReach für die Erstellung und Verwaltung des Newsletters ein. CleverReach wird dabei in unserem Auftrag tätig und darf die Daten nicht für eigene Zwecke verwenden. Wir analysieren die Reichweite der jeweiligen Newsletter, um sicherzustellen, dass die Sendungen die Empfänger tatsächlich erreichen. Die dabei erkennbaren individuellen Verhaltensmuster werden lediglich für eine statistische Auswertung des Newsletter-Erfolges verwendet und keinesfalls an Dritte weitergegeben oder zu anderen Zwecken eingesetzt. Rechtsgrundlage ist insoweit unser berechtigtes Interesse gemäß Art. 6 Abs. 1f DSGVO.

Ihre Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters bzw. Presseverteilers können Sie jederzeit widerrufen , z.B. über einen Link in den E-Mails selbst oder per Mitteilung an die im Impressum stehenden Kontaktmöglichkeiten.

Ticket-Verkauf

Bitte beachten Sie, dass Ticketbuchungen zu unseren Events über die Ticket Firma Reservix GmbH, Humboldtstraße 2, 79098 Freiburg abgewickelt werden. Wir verlinken für Ticket-Verkäufe auf das Reservierungs-Portal von Reservix. Insoweit werden Ihre personenbezogenen Daten von der Firma Reservix GmbH erhoben und verarbeitet. Diese ist die datenschutzrechtlich verantwortliche Stelle in diesem Falle. Bitte beachten Sie die Datenschutzhinweise der Firma Reservix GmbH.

https://produkte.reservix.de/files/data/docs/Datenschutzerklaerung_Reservix.pdf.

Wir erhalten von Reservix ausschließlich anonymisierte Informationen über die Anzahl der für die jeweilige Veranstaltung verkauften Tickets.

Bei telefonischen Reservierungen werden Ihre personenbezogenen Daten (Name, ggf. Anschrift und Rückrufnummer) in das Reservierungsportal von Reservix eingepflegt. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1b DSGVO.

Spenden

HelpDirect ist unser Partner im Bereich Online-Spenden und übernimmt die sichere Abwicklung von Spenden und Spendenaktionen. Mehr Informationen erhalten Sie hier: HelpDirect Datenschutzerklärung.

Wir erhalten von HelpDirect die von Ihnen im Zusammenhang mit Ihrer Spende angegebenen Daten (insbesondere Spendenbetrag, Name, Anschrift) und verwenden diese zur Erstellung von Spendenbescheinigungen . Wenn Sie eine Spende durch Überweisung auf unser Konto vornehmen, verwenden wir die im Zusammenhang mit der Überweisung anfallenden Daten zu den gleichen Zwecken.

Rechtsgrundlage dafür ist unser und Ihr berechtigtes Interesse am Erhalt von Spendenbescheinigungen, Art. 6 Abs. 1f DSGVO. Wir löschen diese Daten nach Ablauf der steuerrechtlichen Aufbewahrungspflichten von zehn Jahren.

Einsatz von Google-Maps

Wir setzen auf unserer Seite die Komponente "Google Maps" der Firma Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA, nachfolgend „Google“, ein.

Bei jedem einzelnen Aufruf der Komponente "Google Maps" wird von Google ein Cookie gesetzt, um bei der Anzeige der Seite, auf der die Komponente "Google Maps" integriert ist, Nutzereinstellungen und -daten zu verarbeiten. Dieses Cookie wird im Regelfall nicht durch das Schließen des Browsers gelöscht, sondern läuft nach einer bestimmten Zeit ab, soweit es nicht von Ihnen zuvor manuell gelöscht wird.

Durch den Besuch auf der Website erhält Google die Information, dass Sie die entsprechende Unterseite unserer Website aufgerufen haben. Zudem werden die oben unter „Server-Logdateien“ genannten Daten von Ihrem Browser an Google übermittelt. Dies erfolgt unabhängig davon, ob Google ein Nutzerkonto bereitstellt, über das Sie eingeloggt sind, oder ob kein Nutzerkonto besteht. Wenn Sie bei Google eingeloggt sind, werden Ihre Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Profil bei Google nicht wünschen, müssen Sie sich vor Aktivierung des Buttons ausloggen. Google speichert Ihre Daten als Nutzungsprofile und nutzt sie für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (selbst für nicht eingeloggte Nutzer) zur Erbringung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu gegen die Bildung dieser Nutzerprofile, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an Google richten müssen.

Wenn Sie mit dieser Verarbeitung Ihrer Daten nicht einverstanden sind, so besteht die Möglichkeit, den Service von "Google Maps" zu deaktivieren und auf diesem Weg die Übertragung von Daten an Google zu verhindern. Dazu müssen Sie die Java-Script-Funktion in Ihrem Browser deaktivieren. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall die "Google Maps" nicht oder nur eingeschränkt nutzen können.

Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch Google Maps erhalten Sie in den Datenschutzerklärungen von Google. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre: http://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

Google verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten auch in den USA und hat sich dem EU-US Privacy Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

YouTube

Diese Website bindet ein „YouTube-Plugin“ in ihr Informationsangebot ein. Diese YouTube Software verwendet Cookies zur Datenerhebung und statistischen Datenauswertung. YouTube verwendet Cookies unter anderem zur Erfassung zuverlässiger Videostatistiken, zur Vermeidung von Betrug und zur Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit. Der Betreiber der Website erhält durch die YouTube Cookies statistische Werte zum Abruf einzelner in der Webseite eingebetteter Videos ohne einen Bezug zum jeweiligen Nutzer.

Wir verwenden eingebettete YouTube-Videos im erweiterten Datenschutzmodus . Das heißt, dass keine Daten über Sie als Nutzer an YouTube übertragen werden, wenn Sie die Videos nicht abspielen. Erst wenn Sie die Videos abspielen, werden die nachfolgend genannten Daten übertragen. Auf diese Datenübertragung haben wir keinen Einfluss.

Durch das Abspielen des Videos erhält YouTube die Information, dass Sie die entsprechende Unterseite unserer Website aufgerufen haben. Zudem werden die oben unter „Server-Logfiles“ genannten Daten übermittelt. Dies erfolgt unabhängig davon, ob YouTube ein Nutzerkonto bereitstellt, über das Sie eingeloggt sind, oder ob kein Nutzerkonto besteht. Wenn Sie bei Google eingeloggt sind, werden Ihre Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Profil bei YouTube nicht wünschen, müssen Sie sich vor Aktivierung des Buttons ausloggen. YouTube speichert Ihre Daten als Nutzungsprofile und nutzt sie für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (selbst für nicht eingeloggte Nutzer) zur Erbringung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu gegen die Bildung dieser Nutzerprofile, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an YouTube richten müssen.

Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch YouTube erhalten Sie in der Datenschutzerklärung. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy. Google verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten auch in den USA und hat sich dem EU-US-Privacy-Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

Social Media Sharing

Wir verwenden auf unserer Website Sharing-Funktionen mit folgenden Social-Media-Anbietern:

Anbieter: Facebook
Kontakt: Facebook Inc., 1601 S California Ave, Palo Alto, California 94304, USA
Weitere Informationen: http://de-de.facebook.com/about/privacy
Weitere Informationen zur Datenerhebung: https://www.facebook.com/about/privacy/your-info-on-other#applications. sowie
http://www.facebook.com/about/privacy/your-info#everyoneinfo.
Facebook hat sich dem EU-US-Privacy-Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

Anbieter: Twitter
Kontakt: Twitter, Inc., 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, California 94103, USA
Weitere Informationen:
https://twitter.com/privacy
Twitter hat sich dem EU-US-Privacy-Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

Anbieter: Google+
Kontakt: Google LLC, 1600 Amphitheater Parkway, Mountainview, California 94043, USA
Weitere Informationen:
https://www.google.com/policies/privacy/partners/?hl=de
Google hat sich dem EU-US-Privacy-Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

Anbeiter: LinkedIn
Kontakt: LinkedIn Corporation, 2029 Stierlin Court, Mountain View, California 94043, USA
https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy
LinkedIn hat sich dem EU-US-Privacy-Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

Die Sharing-Funktionen sind über Links eingebunden. Wenn Sie unsere Seite besuchen, werden zunächst grundsätzlich keine personenbezogenen Daten an die Social-Media-Anbieter weitergegeben. Den Social-Media-Anbieter erkennen Sie über die Markierung auf dem Kasten über seinen Anfangsbuchstaben oder das Logo. Wir eröffnen Ihnen die Möglichkeit, über den Button direkt mit dem Social-Media-Anbieter zu kommunizieren.

Nur wenn Sie auf das markierte Feld klicken und es dadurch aktivieren, erhält der Social-Media-Anbieter die Information, dass Sie die entsprechende Website unseres Online-Angebots aufgerufen haben. Zudem werden die oben genannten Daten von Ihrem Browser an den Anbieter übermittelt. Soweit Sie zu diesem Zeitpunkt beim jeweiligen Social-Media-Anbieter angemeldet und eingeloggt sind, kann dieser ggf. den Besuch unserer Website und Ihre weitere Interaktion mit dem Social-Media-Anbieter (z.B. Klicken des „Like“-Buttons) Ihrem Benutzerprofil (z.B. Ihrem Facebook-Account) zuordnen.

Wir haben weder Einfluss auf die erhobenen Daten und Datenverarbeitungsvorgänge, noch sind uns der volle Umfang der Datenerhebung, die Zwecke der Verarbeitung oder die Speicherfristen bekannt. Auch zur Löschung der erhobenen Daten durch den Social-Media-Anbieter liegen uns keine Informationen vor. Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch den Social-Media-Anbieter erhalten Sie in den oben mitgeteilten Datenschutzerklärungen dieser Anbieter. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre.

BVG-Verbindungen

Diese Website bindet ein Fahrinfo-Suchformular der Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) ein, mit dem Sie BVG-Verbindungen zu uns recherchieren können. Mit Aufruf der Seite „Kontakt & Anfahr“ auf unserer Webseite baut Ihr Browser automatisch eine Verbindung zum Server der BVG auf, bei der die oben unter „Server-Logfiles“ beschriebenen Daten von Ihrem Browser übertragen werden. Mit Abschicken einer Suchanfrage werden Sie auf das Fahrinfo-Angebot der BVG weitergeleitet. Auf diese Datenübertragungen und auf die Nutzung der Daten durch die BVG haben wir keinen Einfluss. Weitere Informationen zum Datenschutz bei der BVG erhalten Sie unter https://www.bvg.de/de/Serviceseiten/Datenschutzhinweise-BVGdeOnlineshop.

Datenempfänger

Wir bedienen uns zum Teil externer Dienstleister, insbesondere

  • Technische Dienstleister wie z.B. Hosting-Provider, Statistik- und Analysedienste, , Dienstleister zum Newsletter-Versand, zur Spam- und Missbrauchsprävention sowie IT-Wartungs- und Entwicklungsdienstleister;
  • Dienstleister zur Spendenabwicklung;
  • kaufmännische Dienstleister, Steuerberater, Wirtschaftsprüfer und Rechtsanwälte.

Dabei halten wir natürlich auch alle datenschutzrechtlichen Vorgaben ein und verpflichten unsere Dienstleister hierzu, soweit dies erforderlich ist. Darüber hinaus geben wir Ihre personenbezogenen Daten nicht weiter, soweit nicht ausnahmsweise eine Behörde die Daten verlangen darf z. B. zur Strafverfolgung oder zur Gefahrenabwehr.

Die oben genannten Verarbeitungen können auch eine Datenübermittlung an Datenempfänger außerhalb der Europäischen Union bewirken. Die Datenübermittlung erfolgt insoweit nach den Grundsätzen des sogenannten Privacy Shield (https://www.privacyshield.gov/welcome.) oder auf Grundlage sogenannter Standardvertragsklauseln der EU-Kommission (http://ec.europa.eu/justice/data-protection/international-transfers/transfer/index_en.htm).

Auskunft, Änderung und Löschung Ihrer Daten

Neben dem Recht auf Widerruf Ihrer uns gegenüber erteilten Einwilligungen stehen Ihnen bei Vorliegen der jeweiligen gesetzlichen Voraussetzungen das Recht auf Auskunft nach Art. 15 DSGVO, auf Berichtigung nach Art. 16 DSGVO, auf Löschung nach Art. 17 DSGVO, auf Einschränkung der Verarbeitung nach Art. 18 DSGVO, das Recht auf Widerspruch nach Art. 21 DSGVO sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit nach Art. 20 DSGVO zu.

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, die auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1f DSGVO erfolgt, Widerspruch einzulegen (Art. 21 Abs. 1 DSGVO). Soweit wir Ihre personenbezogenen Daten gemäß Art. 6 Abs. 1f DSGVO für Zwecke der Direktwerbung verarbeiten, haben Sie das Recht, jederzeit auch ohne Angabe von Gründen dagegen Widerspruch einzulegen (Art. 21 Abs. 2 DSGVO).

Darüber hinaus besteht ein Beschwerderecht bei den Datenschutzaufsichtsbehörden nach Art. 77 DSGVO.

Die für uns zuständige Aufsichtsbehörde ist:
Berliner Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit
Friedrichstr. 219, 10969 Berlin, Germany
Tel.: +49 (0)30 13889-0
Fax: +49 (0)30 2155050
E-Mail: mailbox@datenschutz-berlin.de

Bei Fragen zu diesen Datenschutzbestimmungen wenden Sie sich bitte über unsere Kontakt-Seite. oder Impressum. an uns. Sie erreichen unseren Datenschutzbeauftragten unter kontakt@urania.de.